Angriff auf Mitarbeiter der City Bahn in Stollberg

City Bahn
 

City Bahn Stollberg

Am Pfingstsonntag kam es am Bahnhof Stollberg zu einer Körperverletzung an einem Mitarbeiter der City Bahn. Wie wir aus zwei unabhängigen, vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben, wollten Neubürger ohne Ticket mitfahren. Der Bahn-Mitarbeiter weigerte sich zu Recht, sie mitfahren zu lassen. In Folge kam es dann zur Körperverletzung mit vermutlichem Nasenbeinbruch des Mitarbeiters.

MRB Freiberg

Bereits am 13.05.2018 kam es in der MRB Dresden- Hof zu einem Handgemenge mit „südländisch“ aussehenden Fahrgästen, welche bei einer Kontrolle ohne Ticket aufgefallen waren. Bei der Einfahrt in den Bahnhof Freiberg versuchten andere Fahrgäste die „Schwarzfahrer“ aufzuhalten. Sie konnten dann jedoch durch betätigen der Notentriegelung der Türen entkommen.

Foto: Rainer Haufe unter (CC BY-SA 4.0)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.