Bürgerversammlung Niederdorf

 

Am 08.01.2016 hatte unser Bürgermeister zu einer Bürgerversammlung in die Turnhalle Niederdorf geladen. Er informierte über den aktuellen Stand zur Notunterkunft in Niederdorf. Das LRA baut derzeit fleißig aus, die Notunterkunft soll zu einem dauerhaften Asylbewerberheim ausgebaut werden. Dazu will das LRA 1,19Mio Euro bereitstellen.
Somit sollen 300 Plätze für Asylbewerber geschaffen werden. Dem Gemeinderat liegt ein Bauantrag vor, der am 12.01.16, 19:00 Uhr im öffentlichen Teil des Technischen Ausschusses behandelt wurde. Bei Redaktionsschluss lag noch kein Ergebnis vor, wir werden am Freitag auf unserer Veranstaltung informieren.
Derzeit lässt die Gemeinde die Baumaßnahmen im LRA-Gebäude gerichtlich prüfen.
300 Asylbewerber in Niederdorf ist unserer Ansicht nach definitiv zu viel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.