Liederbuch der Bundeswehr verbannt

Bundeswehr
 

Ursula “Flintenuschi” von der Leyen und ihr neuester Streich der Bundeswehr

Wie heute bekannt wurde, hat das Verteidigungsministerium das Liederbuch der Bundeswehr aus den Kasernen verbannt. Lieder wie “schwarz braun ist die Haselnuss” und das “Westerwaldlied” sind laut Sprecher des Ministeriums nicht mehr zeitgemäß.

Derzeit wird an einem neuen Liederbuch gearbeitet, darin folgende Lieder:
Chor der Amadeu Antonio Stiftung “Bomber Harris, do it again”
Cem Özdemir “Grün, ja grün ist all meine Hetze”
Sigmar Gabriel “Das Lied vom Pack”
Claudia Roth “Deutschland verrecke”
Daniel Cohn-Bendit “ihr Kinderlein kommet”
Refugees Chor “Isch mach disch kaputt”
Angela Merkel “Wir schaffen das”
Martin Schulz “Wertvoller als Gold”

Nach dem Austausch des Liederbuches sind weitere Aktionen geplant. So wird die Bibel durch den Koran ersetzt und der Muezzin ruft von den zu Minaretten umgebauten Wachtürmen zum Gebet.

Die Generalfeldmarschall-Rommel-Kaserne wird umbenannt ihn “Recep Tayyip Erdoğan Kaserne”.

Text kann Spuren von Satire enthalten!

 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.