Warum wir doch Stolz auf Deutschland sein können

 

Warum wir doch Stolz auf Deutschland sein können
Immer wieder, insbesondere von Links, wird versucht uns einzureden, wir dürfen nicht Stolz auf Deutschland sein und keinen Nationalstolz haben, wir waren „böse“ Deutsche in der Zeit von 1933-1945.
Das ist erst einmal richtig und wird auch niemand bestreiten.
Doch sind diese Jahre die einzigen Jahre der deutschen Geschichte? NEIN!
Folgende Aufstellung soll verdeutlichen, wir Deutschen haben viel Positives für die Welt erfunden. Nicht umsonst nennt die Welt uns auch „das Volk der Dichter und Denker“:
1440: Johannes Gutenberg erfindet den Buchdruck
1516: Herzog Wilhelm IV von Bayern erfindet das Bier
1797: Samuel Hahnemann entdeckt die Homöopathie
1843: Friedrich Gottlob Keller erfindet den Papier-Rohstoff
1854: Heinrich Göbel erfindet die Glühbirne
1859: Philipp Reis erfindet das Telefon
1864: Julius Lothar Meyer entwickelt das Periodensystem
1866: Werner von Siemens erfindet den Dynamo
1873: Levi Strauss erfindet die Jeans (Ja auch er war Deutscher)
1876: Robert Koch erfindet die Bakteriologie
1879: Felix Hoffmann erfindet das Aspirin
1881: Werner von Siemens erfindet die Straßenbahn
1883: Otto von Bismarck initiiert die deutschen Sozialgesetze
1885: Gottlieb Daimler erfindet das Motorrad
1886: Karl Benz und Gottlieb Daimler erfinden das Automobil
1887: Emil Berliner erfindet den Plattenspieler
1890: Rudolf Diesel erfindet den Dieselmotor
1894: Otto Lilienthal erfindet das Gleitflugzeug
1895: Wilhelm Conrad Röntgen entdeckt die Röntgenstrahlung
1902: Robert Bosch erfindet die Zündkerze
1903: Reinhold Burger erfindet die Thermosflasche
1905: Albert Einstein formuliert die Relativitätstheorie
1907: Ottomar Heinsius von Mayenburg erfindet die Zahnpasta
1908: Melitta Bentz erfindet den Kaffeefilter
1925: Oskar Barnack erfindet die Kleinbildkamera
1928: Fritz Pfleumer erfindet das Tonband
1929: Adolf Rambold erfindet den Teebeutel
1930: Manfred von Ardenne erfindet das Fernsehen
1934: Hermann Kemper erfindet die Magnetschwebebahn
1936: Hans von Ohain erfindet das Düsentriebwerk
1936: Der Ingenieur Henrich Focke erfindet den Hubschrauber
1938: Otto Hahn erfindet die Kernspaltung
1941: Konrad Zuse erfindet den Computer
1953: Adolf Dassler erfindet den Stollenschuh beim Fussball
1958: Artur Fischer erfindet den Dübel
1961: Die Schering AG erfindet die Pille
1969: Jürgen Dethloff und Helmut Gröttrup erfinden die Chipkarte
1971: Mercedes Benz erfindet den Airbag
1987: Das Fraunhofer-Institut erfindet das MP3-Format
1991: Die Junghans AG erfindet die Funkarmbanduhr
Und es werden weitere Erfindungen dazu kommen.
An Hand dieser Beispiele (es gibt noch viele mehr) verdeutlicht es, wir sind eine großartige Nation. Lassen wir uns unseren Nationalstolz nicht kaputt machen.
Wir dürfen aus tiefstem Herzen sagen: „Ich bin Stolz ein Deutscher zu sein“, ohne sofort als „Nazi“, „Rassist“ oder „Rechtsradikaler“ betitelt zu werden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.