Ausschreitungen in Thalheim

Ausschreitungen in Thalheim
Am Abend des 28.12.2015 kam es zu Ausschreitungen von Asylbewerbern in Thalheim.
Gegen 19:45 Uhr gingen Informationen von Thalheimer Anwohnern ein, dass ca. 30-40 gewaltbereite und alkoholisierte Asylbewerber randalieren und Autos beschädigen.
Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich die Meldung und viele Patrioten versammelten sich am Bad, um Schlimmeres zu verhindern und Eigentum zu schützen. Die Asylbewerber waren teilweise mit Stöcken und Reizgas bewaffnet, welches auch gegen Anwohner eingesetzt wurde.
Rufe wie „fucking Germany“, Police are Rassists“ und „Allahu akbar“ waren laut und deutlich zu hören.
Die Polizei und die Presse (ausgenommen die MoPo), berichtete natürlich etwas anders, wie es die vor Ort anwesenden Patrioten erlebt haben.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.